Wetterauer Geschichtsblätter Band 38/1989

Hrsg.: Michael Keller im Auftrag des Friedberger Geschichtsvereins, des Heimatvereins Bad Nauheim und des Geschichtsvereins für Butzbach und Umgebung

Preis: 5,- EUR

Verlag: Bindernagelsche Buchhandlung, Friedberg/Hessen

ISBN: 3-87076-058-3

ISSN: 0508-6213

Inhaltsverzeichnis:
Herbert Büttner und Jürgen Kneipp: Ober-Hörgern, eine Siedlung der jüngsten Bandkeramik in der nördlichen Wetterau

Jürgen Kneipp: Mittelneolithische Siedlungsreste aus Butzbach

Ulrich Simon: Kloster Marienschloß, seine Anfänge und seine Stifter

Werner Wagner: Zur Geschichte der Juden und der jüdischen Gemeinde in Griedel

Helmut Hörr: Georg Sohn (1551-1589). Der Aufstieg eines Wetterauers zu höchsten akademischen Würden

Frank-M. Saltenberger: Die Nauheimer Burg. Ein Beitrag zu ihrer Baugeschichte

Heinrich Steitz: Robert Blum (1807-1848) und die Volksversammlungen in der Wetterau während der deutschen Revolution von 1848-49

Inge Schlotzhauer-Günther: „Praktischer Antisemitismus“. Otto Hirschel (1862-1919)

Hans-Helmut Hoos: „Im Vordergrund steht immer das Sichtbare“. Aspekte zur Rekonstruktion der Geschichte der jüdischen Gemeinde und der Juden in Friedberg

Johannes Kögler: Das „neue“ Friedberg – Stadtentwicklung und öffentliches Bauen in der Kreisstadt 1950-1989

Michael Keller: Denkmalschutz in der Wetterau – gestern, heute, morgen

Vereinsnachrichten (Ansprache des Vereinsvorsitzenden Hans Wolf vor der Société Historique in Villiers-sur-Marne, der Schwesterstadt Friedbergs)

Namen- und Sachregister

Abbildung zeigt Grabsteine auf dem neuen Friedberger Judenfriedhof (Anhöhe in Richtung Ober-Wöllstadt)

Veranstaltungen
< 2018 >
September
MDMDFSSo
     12
3456789
10111213141516
17181920
  • 20:00 -22:00
    20-09-2018

    Haagstraße 16

    Haagstraße 16

    Johannes Kögler M.A., Lutz Schneider M.A.  

    Kapitulation – Zusammenbruch – Novemberrevolution

    Friedberg und Friedberger im Ersten Weltkrieg

2122
  • 13:00 -21:00
    22-09-2018

    Vulkaneum, Altstadt, Liebfrauenkirche, Schottenring

    Abfahrt: 13 Uhr,  Friedberg, Parkplatz hinter der Stadthalle, 

    12:45 Uhr Bad Nauheim, Haltestellen Frankfurter Str. und Söderweg. 

    Anmeldung und Zahlung von  25 € für Fahrt, Eintritt und Führung im Vulkaneum bis zum  1. September 2018.

23
24252627282930