Mitgliederehrung 2016

jubilare-2016-foto

Vorsitzender Lothar Kreuzer ehrt für 50-jährige Mitgliedschaft Burkhard Steinhauer,

Im Anschluss an seinen letzten Vortrag ehrte der Friedberger Geschichtsverein seine Mitglieder, die seit 50, 40 oder 25 Jahren ihm die Treue halten. Der Vorsitzende Lothar Kreuzer rief vor der Überreichung der Urkunden markante Ereignisse der Jahre 1966,1976 und 1991 in Erinnerung und wies auf besondere Aktivitäten des Geschichtsvereins in diesen Jahren hin. Besonders erwähnte er den umfangreichen Band der Wetterauer Geschichtsblätter von 1966 zum Jubiläum „750 Jahre Friedberg“, das auch mit dem ersten Hessentag in der Stadt gefeiert wurde, und die Fahrt nach Thüringen im ersten Jahr nach der Wiedervereinigung.

Geehrt wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft: Elisabeth Rahn, Karl Henrich, Karl Stark, Burkhard Steinhauer (20 Jahre Vorstandsmitglied) und Dr. Bernd Thiriot; für 40 Jahre: Fiorino del Favero; für 25 Jahre: Jochen Ruths (ehemaliger Schatzmeister), Gerhard Steinl, Karl Prinzhorn und Dr. Karl Übelacker. Dieter Koch übernahm vor 25 Jahren die Mitgliedschaft seines Vaters, des ehemaligen Rektors der Adolf Reichwein-Schule.

 

vgl. Wetterauer Zeitung 23.11.2016

Veranstaltungen
< 2018 >
Mai
MDMDFSSo
 12345
  • Den ganzen Tag
    05-05-2018

    Nassauische Residenzen: Usingen, Alt- und Neuweilnau, Idstein.
    Anmeldung und Zahlung von 30 € bis zum 1. 4. 2018.
    Abfahrt: 8:30
6
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
  • Den ganzen Tag
    31-05-2018-03-06-2018

    „Rund um den Bodensee und Oberschwäbische Reichsstädte. Vom Vocabularius Sancti Galli zum Zeppelin“.
    Radolfzell, Überlingen, Birnau, Salem, Meersburg, Reichenau, Konstanz, Friedrichshafen, St. Gallen, Lindau, Weingarten, Ravensburg, Tettnang, Wangen, Isny.
    Abfahrt: 7:30 Uhr, Friedberg, Parkplatz hinter der Stadthalle,   7:15 Uhr  Bad Nauheim, Haltestellen Frankfurter Str. und Söderweg.
    Anmeldung und Zahlung von 395 € p.P. im DZ, 485 p.P. im EZ für Fahrt, Übernachtung mit HP, Eintritte und Führungen bis zum 1. Mai 2018.