Albert H. Rausch – Henry Benrath. Ein vergessener Dichter?

Hrsg.: Michael Keller im Auftrag des Friedberger Geschichtsvereins und des Geschichtsvereins für Butzbach und Umgebung
Preis: 20,- EUR
Verlag: Bindernagelsche Buchhandlung; Friedberg 2002
ISBN: 3-87076-092-3
ISSN: 0508-6213

Inhaltsverzeichnis:

Michael Keller: Vorwort

Christian Hartmeier (Freiburg): Albert H. Rausch – Erhebung wider die moderne Welt. Ein Schriftsteller zwischen Ästhetizismus und Nationalsozialismus

Stefanie Golisch (Mailand): Treffpunkt im Unendlichen – Albert H. Rausch und Antonia Pozzi

Marita Keilson-Lauritz (Bussum/Niederlande): Striptease auf Schloß Kobolnow oder die Geburt des Henry Benrath aus dem Dilemma der schwulen Literaturwissenschaft

Marita Keilson-Lauritz und Christian Hartmeier: Hans-Dieter Hellbach an Albert H. Rausch. Ein Leser und sein Autor

Hans-Jürgen Lange (Wiesbaden): Kurt Eggers, Otto Rahn und Albert H. Rausch. Eine Dokumentation in Briefen und Rezensionen

Albert von Haller (Stuttgart): Begegnungen mit Henry Benrath

Kurt Jagenberg (Solingen): Erinnerungen an Onkel Albert

Christian Hartmeier: Bibliographie

Veranstaltungen
< 2020 >
September
  • 13

    Tag des offenen Denkmals

    Den ganzen Tag
    13-09-2020

    Der Tag des offenen Denkmal, die größte Kulturveranstaltung Deutschlands, welche jährlich tausende Besucher begeistert, findet dieses Jahr erstmalig online statt.
    Genießen Sie unseren virtuellen Rundgang durch drei historische Keller der Stadt Friedberg und schauen Sie bei Interess vorbei auf https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/.