Aktuelles

Zum Tag des offenen Denkmals 2020, der am Sonntag, 13. September, erstmals digital durchgeführt wird, präsentiert der Friedberger Geschichtsverein in Kooperation mit dem Wetterau-Museum erstmals drei sonst nicht zugängliche Kelleranlagen mit 360°-Aufnahmen:

Hier gelangen Sie  zur Themenseite „Tag des offenen Denkmals 2020 digital“.

Nicht virtuell, sondern ganz real können die bedeutenden Baudenkmäler Friedbergs bei freiem Eintritt besichtigt werden: die Mikwe (Judenbad) von 10 bis 17 Uhr, der Adolfsturm von 10 bis 18 Uhr sowie die Stadtkirche von 11 bis 17 Uhr (zusätzlich zum Gottesdienst um 10 Uhr sowie zu Stundengebeten um 8 Uhr, 12 Uhr, 17 Uhr, 22 Uhr). Das Wetterau-Museum ist ebenfalls bei freiem Eintritt von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen auch unter www.wetterau-museum.de

Veranstaltungen
< 2020 >
Juni
  • 11

    Viertagefahrt Franken „unterm Gebirg“: Die Hohenzollern und andere Mächte in Mittelfranken

    06:45 -22:00
    11-06-2020-14-06-2020
    Entfällt

    Nürnberg (Burg/ Reichsparteitagsgelände), Forchheim, Hannberg, Erlangen, Langenzenn, Wolframs-Eschenbach, Ansbach, Cadolzburg, Dennenlohe, Hesselberg, Ruffenhofen

    Führung: Lothar Kreuzer, Achim Meisinger und Reinhard Schartl

    Abfahrt : 7 Uhr, Friedberg, Parkplatz hinter der Stadthalle, 6:45 Uhr, Bad Nauheim, Haltestellen Frankfurter Straße (Lidl) und Söderweg. Kosten für Fahrt, Übernachtung und HP,

    Eintritte und Führungen: pro Person 330 € im DZ, 360 € im EZ.